Tabvla Pevtingeriana (en) - (de)


Diese Website möchte über die berühmte "Tabula Peutingeriana" online informieren.

Die Tabula Peutingeriana ist Kopie einer alten Straßenkarte des römischen Straßennetzes, das 'cursus publicus' genannt wird. Für weitere Informationen aus Wikipedia hier klicken!

Auf dieser Seite kann man Informationen zu den Ortsnamen und ihrer Position auf der Karte erhalten.
Um Bilder der volständigen Segmente zu betrachten, kann man die obige Tabelle benutzen!

Die Segmente können in der selben Auflösung wie der abgebildete Ausschnitt betrachtet werden. Jeder Unterabschnitt kann dadurch vergrößert werden, dass man darauf klickt.


abc-index
Hier klicken, um den alfabetischen Index zu öffnen.

Andere wichtige Quellen zum Erforschen römischer Straßen:

Itin Ant Itinerarium Antonini Provinciarum
Cos Rav Cosmograhia Ravennatis
Others
Itinerarium Gaditanum — "Reiseverzeichnis von Cádiz"
Notitia Dignitatum Pars I et Pars II ein spätrömisches Staatshandbuch.

Forschungbearbeitete Quellen zur Forschung
1866 - Erklärung der Peutinger Tafel (E. Paulus, Finanzrath)
1825 - Auszug Isis. Heft VIII. Seiten 849-866 (E. J. Leichtlen, Archivrath)
1809 - Index zu Tabula Itineraria Militaris Romana Antiqua Theodosiana, et Peutingeriana nuncupata ()

Downloads:

download Schriftarten Downloads
speziell entwickelte Schriften als Schriftarten (TTF)

downloadFaksimile
NEU! Die Peutinger-Tafel als digitale Kopie im JPG-Format oder im PDF-Format

download Hilfen

Lesehilfe (PDF)
zum entziffern der Schrift.